FB TW RN Instagram Youtube
23.11.2016 News Allgemein

SportAward der Metropolregion Rhein-Neckar war ein voller Erfolg

Am Montag trafen sich die Größen aus Sport, Politik und Wirtschaft gemeinsam mit einem breiten Fanpublikum in der Heidelberger Stadthalle zur Auszeichnung des alle zwei Jahre verliehenen SportAwards.

Die rund 700 Gäste bekamen, neben einem bunten Rahmenprogramm, die Auszeichnungen in den Kategorien: Publikumsliebling (Lydia Haase), Top Talent (Marvin Dienst), Top Trainer (Nikolaj Jacobsen), Top Sportlerin (Malaika Mihambo), Top Sportler (Denis Kudla), Top Mannschaft (Rhein-Neckar Löwen), Top Vorbild (Hannelore Schüler), Top Vorbild Verein (TSG Wiesloch) und der Lifetime Award (Ehepaar Greinert) präsentiert.
Aus Sicht des Team Rio MRN war der Abend eine äußerst erfolgreiche Angelegenheit. Mit Weitspringerin Malaika Mihambo und Ringer Denis Kudla räumten gleich zwei Olympioniken die beiden begehrtesten Auszeichnungen ab. Auch der Preis "Publikumsliebling" ging mit der Hockeyspielerin Lydia Haase an ein ehemaliges Team Rio MRN Mitglied.

Am Ende der Preisverleihung überreichten die Athleten des Team Rio MRN den Premiumsponsoren des Teams eine kleine Ehrenmedaille als Andenken an die Olympischen Spiele in Rio. Außerdem wurde das neue Logo für das Nachfolgeteam „Team Tokio 2020“ vorgestellt.

BILDERGALERIE (82)

Premium-Partner
Sport-Partner