FB TW RN Instagram Youtube
29.09.2015 News Athleten

Perspektivteam 2020 der MRN öffentlich vorgestellt

Ein olympisches Athleten-BBQ bei Pfitzenmeier Premium Plus Resort in Schwetzingen bildete gestern den Rahmen der öffentlichen Vorstellung des Perspektivteam 2020 der Metropolregion Rhein-Neckar (MRN).

Bei malerischem Sonnenuntergang wähnten sich ca. 70 geladene Gäste aus Sportpolitik, Wirtschaft und Vereinen in guter Gesellschaft mit vielen gestandenen Team Rio MRN Athleten, die den „jungen, wilden“ Nachwuchsathleten mit ihrer Anwesenheit zeigen wollten, wie wichtig nachhaltige Förderung im Sport ist.

„Die Metropolregion Rhein-Neckar scheint eine besondere Quelle für Spitzenathleten zu haben,“ staunte Gastgeber Stephan Pfitzenmeier anlässlich der Präsentation des 28-köpfigen Perspektivteams 2020 der MRN.

Frank Mantek, Sportdirektor im Team Rio MRN zeigte sich stolz auf den ruhmreichen Nachwuchs: “Die ausgezeichnete Nachwuchsarbeit in den mehr als 2.700 Vereinen in der Metropolregion können wir auch daran messen, dass wir am heutigen Abend so viele Top-Talente vorstellen können, die alle das Potenzial zur Teilnahme an Olympischen Spielen haben.“ Weiter erklärte er, dass man nun „genauer auf diese Athleten schauen wolle um frühzeitiger, gezielte Fördermaßnahmen einzusteuern, um am Ende des Tages größere Erfolge verbuchen zu können.“

Mit der nachhaltigen und frühzeitigen Spitzensportförderung betritt das Team Rio MRN gemeinsam mit den fünf Premium-Partner, die allesamt für nachhaltiges und längerfristiges Engagement im Spitzensport stehen und die die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen für dieses erweiterte Engagement liefern, ein langersehntes und deutlich professionalisiertes Terrain in Sachen Sportförderung.

Hier finden Sie (in alphabetischer Reihenfolge) die Mitglieder des Perspektivteam 2020 der MRN

BILDERGALERIE (15)

Premium-Partner
Sport-Partner