FB TW RN Instagram Youtube
11.10.2016 News Allgemein

Kooperationsvertrag mit Thermen & Badewelten Sinsheim

Die THERMEN & BADEWELT SINSHEIM ist neuer Kooperationspartner des Olympiastützpunktes Metropolregion Rhein-Neckar. Dies gaben die beiden Partner im Rahmen der in der THERMEN & BADEWELT SINSHEIM abgehaltenen Pressekonferenz zum Sport Award Rhein-Neckar 2016 bekannt.

Durch die geschlossene Vereinbarung können sowohl das Team Rio Metropolregion Rhein-Neckar sowie alle Anwärter auf das in 2017 neu zu formierende Team Tokio ab sofort das vielfältige Wellness- , Entspannungs- und Gesundheitsangebot der THERMEN & BADEWELT SINSHEIM nutzen. Gäste der THERMEN & BADEWELT SINSHEIM dürfen sich im Gegenzug in Zukunft auf zahlreiche spannende Veranstaltungen wie z. B. Aqua Jogging,  Aqua Boxing oder Unterwasserrugby und vieles mehr  mit den Olympioniken aus der Region freuen. Der Vertrag ist zunächst auf eine Dauer von zwei Jahren bis zu den olympischen Winterspielen 2018 in Pyeongchang angelegt.

„Zur Höchstleistung – ob im Sport oder in unserem Leben - gehört auch immer die Kunst des Ausruhens. Wir brauchen regelmäßige Erholungspausen, um unsere Batterien wieder aufzuladen“, so Stephan Roth, Geschäftsleiter der THERMEN & BADEWELT SINSHEIM und fügt hinzu: „Unsere Wellnessanlage  ist ein paradiesischer Ort, um für ein paar Stunden den Alltag zu vergessen, abzutauchen und aufzutanken. Ein Ort der Ruhe, Erholung und selbstverständlich auch für Leistungssportler das ideale Umfeld um Psyche und Muskulatur zu entspannen. Bereits im Rahmen unserer SportAward-Partnerschaft unterstützen wir in diesem Jahr die Spitzensportler der Region. Durch die innovative Partnerschaft mit dem OSP sind wir jetzt noch einen Schritt weitergegangen. Wir hoffen, dass wir, als Wellness- und Entspannungspartner, die Sportler auf ihrem Weg nach Tokio begleiten und unterstützen können.  Weltmeisterlich entspannen können sie zum Beispiel in der mit 166,1 m2 größten Sauna der Welt, der im japanischen Stil gestalteten Koi-Sauna.  Wenn das kein gutes Omen für Tokio 2020 ist?“

Auch Daniel Strigel, Leiter des Olympiastützpunktes zeigt sich von der Zusammenarbeit begeistert. „Die Produkte passen einfach perfekt zusammen und ich bin mir sicher, dass sich unsere Sportler hier wohlfühlen und bestens regenerieren können.  Ganz nach dem Motto: Powern und Pausieren ….“

BILDERGALERIE (20)

Premium-Partner
Sport-Partner