FB TW RN Instagram Youtube
01.02.2017 News Allgemein

Henkel unterzeichnet Vertrag bis 2020 Tokio

Im Rahmen eines kleinen persönlichen Athletentreffens unterzeichnete Jürgen Däuber, Standortleiter Henkel AG & Co. KGaA (Standort Heidelberg) den Sponsorenvertrag bis 2020 Tokio, damit auch künftig Weltklasse-AthletInnen der Region im Team Tokio MRN ergänzende Unterstützung erhalten. 

Im Kraftraum am Olympiastützpunkt fand ein erstes offizielles Team Tokio Zusammentreffen statt. So kamen neben Bundestrainer Rüdiger Harksen auch die Sprinterinnen Nadine Gonska, Ricarda Lobe, Lisa Mayer und Hannah Mergenthaler zum Meet-and-Greet. Ebenfalls frisch aus dem Trainingslager und Wettkampf auf Fiji zurückgekehrt trafen mit den 7-er Rugby Nationalspielern Steffen Liebig,  Carlos Soteras-Merz und Tim Biniak drei starke Männer auf schnelle Frauen und großartige Unterstützer des olympischen Sports. „Wir freuen uns, auch im kommenden olympischen Zyklus bis Tokio 2020 einen starken Partner an unserer Seite zu wissen und werden alles tun, damit die AthletenInnen der Region perfekte Bedingungen vorfinden“, bestätigt Gert Bartmann die Zusammenarbeit.

BILDERGALERIE (12)

Premium-Partner
Sport-Partner