FB TW RN Instagram Youtube
Xhek Paskali Boxen Mittelgewicht Zurück zu allen Athleten

Xhek Paskali

ist ein "Riesenschlitzohr", das zumindest sagt sein langjähriger Trainer Achim Böhme. Gleichzeitig werden dem Mittelgewichtler aber auch die Attribute willensstark und zielorientiert bescheinigt. Die Kombination von
allem könnte der Schlüssel des Erfolges sein. In Rio will er nicht nur teilnehmen, sondern eine Medaille nach Hause bringen.

SPORTLICHE ERFOLGE

20155. PlatzWeltrangliste (AIBA Pro Boxing)
20132. PlatzChemiepokal
6-facherWSB-Teilnehmer
2-facherAPB-Teilnehmer

BILDERGALERIE (3)

VIDEOS (1)

ÜBER MICH

Geburtsdatum: 02. Mai 1990
Ort:
Heidelberg
Verein: MBC Ludwigsburg
Trainerin: Valentin Silaghi (Achim Böhme)
Stützpunkt/Trainingsstätte: OSP MRN
 
Was machst Du beruflich bzw. welche Ausbildung machst Du und wie lässt sich Beruf und Sport überhaupt vereinen?
Da wir sehr hart trainieren, bin ich sehr froh, dass mich die Sportfördergruppe der Bundeswehr aufgenommen hat. Dank ihrer Hilfe kann ich mich voll und ganz auf meinen Sport konzentrieren. Nebenher noch zu arbeiten wäre für einen Spitzensportler wie mich, der dreimal täglich trainiert, fast unmöglich.
Ich habe vor der Bundeswehrzeit eine Ausbildung zum Sport - und Fitnesskaufmann abgeschlossene. Momentan bin ich voll auf Rio fokussiert und möchte meine Kraft nicht anderweitig verbrauchen.
 
In welchem Verein und wann begann Deine sportliche Laufbahn?
Der Verein ist der MBC Ludwigsburg, Abteilung Juijutsu. Dort begann alles durch sehr nette und hilfsbereite Menschen und dank meiner Fähigkeiten landete ich in der Boxabteilung. 2006 bestritt ich meinen ersten Kampf, mit 15 Jahren. Leider war ich am Anfang nicht so erfolgreich, denn ich hatte mich nicht gut auf Wettkämpfe vorbereiten können. Mit dem Wechsel zu Trainer Achim Böhme beim MBC im Alter von 18 Jahren kamen dann die Erfolge. Daher bin ich meinem Trainer zu größtem Dank verpflichtet.

Was machst Du am liebsten, wenn Du keinen Sport treibst?
Ich versuche mich weiterzubilden, verfeinere nebenher meine Englischkenntnisse mit einem Privatlehrer bei der F + U Heidelberg. Außerdem treffe ich mich gerne mit meiner Familie und Freunde, esse sehr gerne gut und mache gerne Urlaub.

Es ist gut, dass es das Team Rio MRN gibt, weil….
... das kann ich noch nicht sagen weil ich zum ersten Mal mit dabei bin. Aber ich freue mich sehr auf die kommende Zeit und die zusätzlichen Anreize.

Premium-Partner
Sport-Partner