FB TW RN Instagram Youtube
24.11.2014 Wettkampfergebnisse

WM-Teilnahme für Köhler, Heintz & Rapp

Mit hervorragenden Ergebnissen kehren die Heidelberger Schwimmer Sarah Köhler, Philip Heintz und Clemens Rapp von der Kurzbahn DM in Wuppertal zurück. Im Gepäck: Medaillen und das Ticket für die WM in Doha.

Allen voran Sarah Köhler zeigte in Wuppertal ihre ganze Klasse und sicherte sich insgesamt drei Titel! Über 400m, 800m und 1.500m konnte ihr keine Gegnerin das Wasser reichen.
Einen kompletten Medaillensatz erkämpfte sich Clemens Rapp. Den Titel vor „Dauerbrenner“ Paul Biedermann sicherte sich Clemens über die 400m. Über 800 Meter schlug der Starter der SV Nikar als Zweiter an und über die 200m sicherte er sich den 3. Platz.
Auch Teamkollege Philip Heintz kehrte mit Silber über die 200m Lagen nach Heidelberg zurück. Für ihn standen am Ende außerdem noch zwei 6. Plätze über 50m Schmetterling und 100m Freistil zu Buche, ein sehr gutes Ergebnis, da Philip immer noch Trainingsrückstand durch seine Ausbildung aufzuholen hat.

Mit diesen hervorragenden Leistungen qualifizierten sich die drei Athleten für die Kurzbahn-Weltmeisterschaften vom 03.-07. Dezember in Doha/Katar.

Einen detaillierten Bericht über das 24-köpfige Aufgebot des Deutschen Schwimm-Verband (DSV) können Sie auf der DSV-Homepage nachlesen.

Premium-Partner
Sport-Partner