FB TW RN Instagram Youtube
14.01.2015 News Allgemein

Handball Weltmeisterschaft in Katar

Vom 15. Januar bis zum 01. Februar findet in Katar die Handball Weltmeisterschaft statt.

Nach den gewonnen Testspielen am vergangenen Wochenende und den beiden freien Tagen, flog der WM-Kader des Deutschen Handballbundes (DHB) am Dienstag auf die arabische Halbinsel. Mit im Auswahlteam die Team Rio Metropolregion Rhein-Neckar Athleten: Patrick Groetzki und Uwe Gensheimer. Letzterer wird auch in Katar die Mannschaft von Bundestrainer Dagur Sigurdsson als Kapitän auf dem Feld führen. 

In den Zielvereinbarungen des Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) ist zu lesen, dass man bei der diesjährigen Weltmeisterschaft mindestens den sechsten Platz angestrebt. Aus Mannschaftskreisen wurde vom Erreichen des Viertelfinales gesprochen. Um sich einen Platz bei einem der Weltqualifikations-
turniere für die Olympischen Spiele zu sichern, ist mindestens der siebte Platz erforderlich. 

 Die deutsche Mannschaft bildet mit Argentinien, Polen, Russland, Dänemark und Saudi Arabien die WM-Gruppe D. Das erste Gruppenspiel bestreitet der DHB am Freitag um 17:00 Uhr gegen Polen in der Lusail Arena. Zur besseren Übersicht haben wir ein WM-Zeitplan zusammengestellt und auch nochmals die Qualifikationsbedingungen aufgeführt.

Die Spiele des DHB werden auf Sky übertragen. Dies bedeutet für den deutschen Zuschauer: Entweder einen Vertrag abschließen oder in einer Sky-Sportsbar öffentlich schauen. Wir werden zeitnah auf unserer Facebookseite über die WM berichten und Nachrichten von Uwe und Patrick weitergeben.

Premium-Partner
Sport-Partner